Dr. med. Thilo Saul
Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgen
in Frankfurt auf jameda

Mit kleinen, kosmetischen Korrekturen viel bewirken

Die Augen sind ein wesentlicher Bestandteil unserer Ausstrahlung. Wenn nach einer Lidkorrektur die Wimpernreihe und Ober- / Unterlid wieder eine harmonische Einheit bilden, strahlt die Augenpartie größer und lebendiger. Patienten wirken wieder jünger, vitaler und attraktiver.

Durch alters- oder krankheitsbedingte Veränderungen kann ein Gesicht im Bereich der Augen müde und weniger vital wirken. Tränensäcke bzw. Schlupflieder lassen sich in einem ambulanten Eingriff sehr schön korrigieren. Moderne, weniger invasive Operationsverfahren, bei denen die Schnittführung exakt in die Lidfalte gelegt wird, ermöglichen ästhetisch sehr ansprechende Ergebnisse. Mit kleinen, kosmetischen Korrekturen können wir viel bewirken. Oft genügt es, nur die überschüssige Haut der Oberlider zu entfernen, um ein Gesicht attraktiver und jünger wirken zu lassen, sie sehen wieder frisch und ausgeruht aus.

Blickfang

Die Entfernung der Schlupflider und Tränensäcke (Blepharoplastik) gehört zu den häufigsten ästhetisch-chirurgischen Eingriffen. Der Eingriff erfolgt ambulant. Die Lidkorrektur, bei der die Lidhaut und der erschlaffte Augenringmuskel gestrafft werden, ermöglicht es, die entstandenen Falten und Tränensäcke in einer einzigen Operation dauerhaft zu entfernen. Unser Ziel ist eine der Mimik entsprechende Straffung der Lidhaut. Die Schnittführung orientiert sich an den natürlichen Formen und wird exakt in die Lidfalte gelegt, um ein gleichmäßiges, symmetrisches und narbenfreies Ergebnis zu erhalten.

 

Weitere Informationen zu Lidkorrekturen Gesichtschirurgie Frankfurt